20 August 2014

Neue Risographiekurse im September

Risokurs_September
...
Klickt hier auf die FB-Events und meldet euch per Email verbindlich an! Ich freue mich auf viele neue Teilnehmer :)

13 August 2014

I got viral

Bildschirmfoto 2014-08-13 um 19.06.20
...
Danke Leute.

(Wenn ich jetzt keine passenden Menschen für diesen Ort finde, dann verliere ich entweder den Glauben an den Wedding oder an Berliner Kreative. Also enttäusch mich nicht, liebes Universum.)

12 August 2014

STUDIO BLINKBLINK SUCHT NEUE MIETER

studio1 ...
---English Version below---

Hallo liebe Leute,

Wer mein Studio Blinkblink durch diesen Blog noch nicht zu genüge kennt: Es handelt sich dabei um ein experimentelles Kreativbüro in einer ehemaligen Laden- / Gewerbefläche in der Gerichtstraße im Wedding. Es wurde Anfang 2012 von mir, Anna, gegründet. Ich vermiete seither Studioplätze unter. Zurzeit sind wieder einmal Zeiten des Umbruchs, weshalb ich ab sofort mehrere Leute suche - Einzelpersonen oder Kollektive - die Lust haben, sich hier kreativ auszuleben: ihrer Selbständigkeit nachzugehen und sich die Studiomiete mit mir zu teilen.

Das Studio hat eine Gesamtfläche von ca 70 qm und ist gemütlich. Es gibt derzeit 3 freie fixe Arbeitsplätze (variabel / erweiterbar) und die Möglichkeit zur Mitnutzung einer voll ausgestatteten Werkstatt zur Papierverarbeitung: 2 Risographen A4 & A3, Stapelschneider, Klammermaschine, Platz zum Verarbeiten und rumexperimentieren, etc. Ein ungenutzter Kellerraum wartet immer noch darauf zur Dunkelkammer umgebaut zu werden - Geräte vorhanden. Einbau eines Fotostudios ginge auch. Oder eines Lagerraums. Eine voll ausgestattete Küche ist ebenfalls vorhanden. (Wir kochen selbst.) Schräg gegenüber des Studios befindet sich einerseits die Druckbar Wedding, wo man Siebdrucken kann (und Pizza essen, immer Mittwochs) - andererseits das Stattbad Wedding sowie die Raumfahrtagentur, wo diverse Möglichkeiten zum Siebdrucken, Fräsen oder Fotobelichten bestehen.

Idealerweise suche ich Leute aus dem Bereich Grafikdesign, Modedesign (Accessoires & Textil), Produktdesign, Illustration, Malerei, (Indie-)Publishing, Blogging, Text, Risographie, Handarbeit, Tattoowierung oder Buchkunst. Mischkonzepte sind willkommen. Betriebswirtschaftliches Denken auch. Diverse Nutzungsmodelle für das Studio lassen sich definitiv besprechen. Zum Beispiel ist es möglich das Studio nur 2 Tage in der Woche kreativ zu nutzen oder den Platz zu teilen. Oder nur am Wochenenede zu arbeiten. Oder alle 2 Wochen im Monat oder, oder… Das Studio ist kein High-End Objekt und entspricht eher den Ansprüchen kreativer Menschen, die neben dem Computer auch mal Werkzeug, Sprühdose oder Nähmaschine in die Hand nehmen wollen und nicht über mögliche Kratzer oder Flecken nachdenken wollen.

Da ich keinen persönlichen Anspruch (mehr) auf das Studio erhebe (und es auch mal sich selbst überlassen will), freue ich mich über Leute, die das bisherige Konzept des Ateliers aufgreifen und hier eigenverantwortlich Sachen (mit)machen, weiterführen, verändern oder rundum erneuern möchten. Ich bin offen für alles was Euch einfällt: regelmäßige Workshops, Maschinenparkerweiterungen (alte Druckmaschinen o.ä.?! --> Her damit!), Werkstattverkauf, Shop, Showroom, ein Café, Dinner-Veranstaltungen, regelmäßige Ausstellungen, Verlagsgründung, Kulturbüro, Tattoostudio, etc… Ich wäre auch einer temporären Übernahme nicht abgeneigt.

Außerdem solltet ihr Lust auf den Wedding haben: hier passiert schon einiges und es geht vieles los und Ihr solltet bedenken, dass Ihr ein Teil des Weddings sein werdet, bzw. einen Beitrag dazu leisten werdet, dass der Bezirk sich kulturtechnisch weiterentwickelt und durch Euch bereichert wird.

Die Studiomiete beträgt inklusive aller Kosten 850,- Euro und soll durch alle Nutzer aufgeteilt werden. (Es ist z.B. möglich einen Schreibtisch für ca. 150,- Euro im Monat zu besetzen. - Einzüge sind ab sofort oder spätestens ab 01. Oktober möglich.)

In der Hoffnung, dass das nicht zu viele Informationen auf einmal waren, bin ich gespannt auf Eure Mails und Ideen und Anfragen für Besichtigungs- & Kennenlerntermine!
mail(at)blinkblink.de

(PS.: Eventuell gibt es ab September einen kleinen Studiokater. - Abhängig von der Offenheit der neuen Mieter.)

...
ENGLISH VERSION

Hello dear people,

this is a long ad, because Studio Blinkblink is a special place. I am pleased with anyone who takes the time and reads this ad very carefully.

Studio Blinkblink is an experimental creative office in a former shop / commercial space in Gerichtstraße in Berlin Wedding. It was founded in early 2012 by me, Anna. I since then rent out studio spaces. Currently - once again times of change - I am looking for several people - individuals or collectives - that would like to work here in their own creative field: pursuing their independence / self-employment and sharing the studio rent with me.

The studio has a total area of ​​approx 70 sqm and is cozy. There are currently 3 free fixed desks available (variable / expandable) and the possibility of joint use of a fully equipped workshop for paper processing: 2 Risographs A4 & A3, a guillotine, an electronic stapler, enough space for processing and experimenting, etc. An unused basement space is still waiting for being converted into a darkroom - equipment available. Installation of a photo studio would suit as well. Or a storage space. A fully equipped kitchen is ready to use. (We cook for ourselves.) Opposite the street is on the one hand the 'Druckbar Wedding', where you can screenprint (and eat pizza every wednesday) - and on the other hand the 'Stattbad Wedding' as well as the 'Raumfahrtagentur', where various options for screenprinting, milling or photo exposure exist.

Ideally I am looking for people from the fields of graphic design, fashion design (accessories & textile), product design, illustration, painting, (indie-) publishing, blogging, texting, risography, handicrafts, tattoo art or book art. Mixed concepts are welcome. Business-management-thinking (Start-ups) as well. Various usage models for the studio can definitely be discussed. For example, it is possible to use the studio only twice the week or it is possible to share space. Or just to work on weekends. Or every 2 weeks a month or, or ... The studio is not a high-end property and more in line with the needs of creative people who want to work sometimes with tools, spray paints or a sewing machine - next to their computer, while not worrying about possible scratches or marks around.

Since I make no personal claim to the studio, I'm about people who pick up on the previous concept of it and take it under their own responsibility: continue, change, or renew all around. I'm open to everything you can think of: hosting regular workshops, machinery upgrades (you own an old printing machine? -> Bring it on!), workshop sale, shop concepts, showrooms, a cafe, dinner events, regular exhibitions, publishing house, cultural office, tattoo studio, etc ... I even wouldn't be averse to a temporary complete takeover.

In addition you should be aware of the locality: Berlin Wedding. Here already happens a lot and it starts even more and you should remember that you will be a part of it - that you will contribute your creativity and culture to the district and that it will be enriched by you.

The studio rent is 850,- € (including all costs) and is to be divided through all the users. (It is possible to rent a desk from 150,- € a month. You can move in asap or the latest from 1st of october.)

In the hope that these were not too much information at once, I'm looking forward to your emails and ideas and requests for sightseeing & acquaintance dates!
mail(at)blinkblink.de

(PS .: There may be a baby cat in the studio from september - depending on the openness of the new tenants)
studio5studio4studio3studio 2

11 August 2014

Stoffmuster

stoff...
Julia hat vor ein paar Wochen damit begonnen all diese Stoffmusterproben einzuscannen. Wir wollen dann irgendwann etwas damit machen.

Guten Wochenstart!
Und ein bißchen Musik.

07 August 2014

chalet

imm029_31imm030_32imm031_33imm028_30imm034_36 ...
schweizer handwerkern beim schweizer holzchaletbau zusehen.
schweizer kühe mit schweizer gras füttern.
ich habe herausgefunden, warum mich die schweiz verfolgt.
ich werde es euch vielleicht eines tages verraten.

(ich dachte früher immer ein chalet wäre ein schloss.)

06 August 2014

0.00

IMG_2075...
mir liegt so vieles auf der zunge.
aber ich schaffs nicht mich zu blog-artikulieren.
ich glaube ich habe mich verrannt. wie so oft. nur dieses mal richtig.
neue wege sucht das kind.
zumindest kommt bald mein miezekätzchen. nur noch 2 wochen. ist ja der beste web-content nichtwahr.
bisbald!
eure anna.

31 July 2014

WUNDERBRALITZ

wunderbralitz002wunderbralitz_umschlagwunderbralitz003wunderbralitz004wunderbralitz005wunderbralitz006IMG_2183
...
Wir haben ein Fest vorbereitet und gefeiert.
Es war wundervoll. Und anstrengend.
Kai hat Fotos gemacht.

Bald gibt es hier wieder mehr zu sehen wollen wir hoffen.

edit: marinelli

21 July 2014

^

DSCF5307IMG_2124
...
Da war ich und fühle mich jetzt klein und schwach.
HSP

Edit:

11 July 2014

Schönschrift üben

DSCF5166DSCF5149DSCF5167DSCF5169DSCF5173DSCF5174DSCF5178DSCF5180DSCF5181...
Blinkblink-Schule für erwachsene Kinder:
Ich hatte gestern Abend zum ersten Mal einen Kalligraphie-Stift in der Hand!
Erste verkrüppelte Gehversuche. Nach 3 Stunden schon Erfolgserlebnisse.
Das war supermegaschön.
Danke allen fürs Teilnehmen und insbesondere DRURY for being lovely and generous in sharing his knowledge & experience with us.

10 July 2014

Zusammenfassung der letzten Tage

IMG_1994IMG_2010 
...
Vergangene Woche setzten wir uns im The Apartment und auf Einladung von Sitzfeld mit der inszenierten Authentizität auseinander. Das war lieb, danke allen.

  DSCF5147 DSCF5137 ...
Wir planen ein schönes Wochenende mit Freunden in Bralitz.

IMG_2016 ...
Bald meiner: ein rothaariger Kater. Gin.

loveletter-Drury009 ...
Vorfreude auf heute Abend!
Planet...
Und noch ein Planet. Weils so schön war.

03 July 2014

01 July 2014

Birds

vögel007-blog
...
Dieses Bild bedeutet mir viel und ich würde Euch gerne erklären warum. Aber ich habe gerade keine Lust viel zu schreiben.
Das Leben ist ganz cool mit allem drum und dran. Auch wenns manchmal irgendwie holpert.
Bunte Vögel sind schön.

25 June 2014

...

COLORS...

19 June 2014

Wand

DSCF5110 ...
Dinge, die sich ansammeln.

17 June 2014

money

DSCF5100DSCF5101DSCF5103DSCF5104DSCF5105
DSCF5106DSCF5107DSCF5108DSCF5109...
Robert Radziejewski

...
früher, als ich noch klein war und naiv - also ein bißchen so wie jetzt - da habe ich mir immer versucht auszumalen, wie es wohl wäre, wenn ich im lotto gewinnen würde.
jeder kennt diese gedanken.
mein plan mit dem gewinn wäre stets gewesen (neben fetter party und weltreise):
einen ort zu schaffen, an dem ich mit leuten zusammen kreativ sein kann, ohne über das geldverdienen nachdenken zu müssen.

ich habe nie im lotto gewonnen.
die idee ist trotzdem irgendwie real geworden.
wenn auch bescheidener.
phasenweise klappt sogar das mit dem nicht übers geld nachdenken auch ganz gut.


danke fürs daran erinnern mit dem kleinen gedruckten geschenk, robert.


trotz allem beschäftige ich mich gerne aus gründen damit, mit dem:

DSCF5112